Wer sind wir

Wir sind Frauen, die vom Evangelium begeistert worden sind und miteinander unser Leben teilen. Das Beispiel von Franziskus von Assisi und unserer Gründerin Mutter Franziska bewegt uns, so wie Maria die schmerzhafte Mutter Menschen auch auf ihren leidvollen Wegen nicht allein zu lassen.

Weiterlesen: Wer sind wir

 

Kindergartenpädagogin/e gesucht

für 40 Wochenstunden - ab sofort oder ab 1.3.2017
kigapaed

Sie verfügen über:
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Eltern
  • eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Bildungsanstalt für Kindergarten- und Hortpädagogik)
.

Weiterlesen: Kindergartenpädagogin/e gesucht

Jahresprogramm des Franziskanischen Begegnungszentrums

Bis unsere Homepage wieder auf neuestem Stand upgedatet ist,
tut.gut
gibt es unser Programm hier nur als pdf-Datei zum Download.

 

Veranstaltungen für junge Menschen

Da unsere Homepage upgedatet werden muss, gibt es bis dahin
wachsen
unser Wintersemester-Programm mit Veranstaltungen für junge Menschen hier als pdf-Datei.

Unser Telefon

Unsere Telefonanlage ist nun endgültig kaputt.
tel
Wir sind auf der Suche nach einer Lösung.
Bitte um Geduld :) 
 

15. Professjubiläum

e.profess.kl

Am 19. 9. 2014 feierten Sr. Elisabeth und Sr. Susanna ihr 15. Professjubiläum, hier ist ihr Danklied mit Bildern von einigen ihren Professfeiern (Professerneuerungen und eweige Profess).

Weiterlesen: 15. Professjubiläum

Kinderfragen

alltag.2012.24.klVon einem Ereignis der besonders lieben Art erzählte uns Sr. Maurilla vor Kurzem:

Weiterlesen: Kinderfragen

 

Pace e bene!
Friede und Heil! 

Das wünschen wir Euch,
die ihr Euch
für unsere Gemeinschaft
interessiert
und erfahren wollt,
was uns bewegt.

So wie Maria
ihren Sohn Jesus
in allem Auf und Ab seines Lebens
begleitet hat,
wollen wir mit Euch
das Leben in Fülle suchen.
 

Was zählt vor dir?

Was wirst du mich fragen?
Deine entscheidene Frage an mich wird wohl nicht nach meinen guten Werken sein, nicht nach meinen lauteren Motiven, nicht nach meinen eingeholten Lebensmöglichkeiten, nicht nach meinen Tugenden und Verdiensten.
Denn meine guten Werke sind oft hohl,
meine Motive selten lauter,
meine Lebensmöglichketien nie ausgeschöpft,
meine Tugenden die Kehrseite des Mangels an Gelegenheiten zur Sünde
und meine Verdienste nicht zu berechnen.
Du kennst mich
und deshalb
wirst du nach all dem nicht fragen.
Vielleicht ist deine Frage ganz einfach:
Hast Du andere mit Leben angesteckt?
Sr. Gudrun SSM
 

Veranstaltungskalender

<<  Februar 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
202122242526
2728     

Kommende Veranstaltungen

Anbetung und Bibelgespräch

Februar
Donnerstag
23

Eventlist-Teaser Modul by Eifel Webdesign ezuri.de