Gewaltfreie Kommunikation am Dienstag

Veranstaltung

Titel:
Gewaltfreie Kommunikation am Dienstag
Wann:
Di, 12. Februar 2019, 19:00 - 21:00
Wo:
Schwestern von der Schmerzhaften Mutter - Wien, Österreich
Kategorie:
Für junge Menschen

Beschreibung

Abende für junge Erwachsene

 
„Was geschieht genau, wenn wir die Verbindung zu unserer einfühlsamen Natur verlieren und uns schließlich gewalttätig und ausbeuterisch verhalten? Und umgekehrt, was macht es manchen Menschen möglich, selbst unter den schwierigsten Bedingungen mit ihrem einfühlsamen Wesen in Kontakt zu bleiben?“
Diese Fragen bewegten Marshall B. Rosenberg seit seiner Kindheit – und im Suche nach Antworten entwickelte er im Lauf seines Lebens die Gewaltfreie Kommunikation (GfK).
In diesem Jahr möchten wir uns einüben in die GfK: ins Hören nach innen (Selbstklärung / Selbsteinfühlung) und nach außen (die / den Nächsten wahrnehmen / Empathie) und ins aufrichtige Tun, Sagen oder Lassen. Ins Unterscheiden zwischen Strategien (was ich tue und sage) und Bedürfnissen (was ich wirklich brauche / mir wünsche). In die Sprache der Giraffe (Landtier mit dem größten Herzen) und ins Verstehen dessen, welches Bedürfnis der Wolf (in mir und anderen) eigentlich ausdrücken möchte. In die vier Bestandteile oder Schritte der GfK: Beobachten statt Bewerten oder Interpretieren; Gefühle wahrnehmen und benennen; Bedürfnisse wahr- und ernst nehmen; auf der Grundlage der Bedürfnisse eine klare und erfüllbare Bitte äußern.
 
Termine: 12.2., 14.5., 11.6.19
jeweils 19:00-21:00
 
Vertiefungswochenende: 3. – 5. 5. 2019 im Shalom Kloster in Pupping
 
Anmeldung: nicht erforderlich

 

Kontakt Information

Name:
Angebote für junge Menschen
Telefon:
01/7696933-201


Veranstaltungsort

Standort:
Schwestern von der Schmerzhaften Mutter
Straße:
Simmeringer Hauptstraße 175
Postleitzahl:
1110
Stadt:
Wien
Bundesland:
Österreich
Land:
Austria